12.08.2022

Kein Hitzefrei und Pflegschaftssitzungen

Nach aktuellen Wetterstand wird es in der kommenden Woche kein Hitzefrei und somit normale Unterrichtszeiten geben.
In der nächsten Woche finden am Mittwoch, den 17.08.2022 zuerst die Klassenpflegschaftssitzungen und im direkten Anschluss die Sitzung der Schulpflegschaft statt. Hier die offizielle Einladung von Frau Thelen:

EINLADUNG: Klassen- und Schulpflegschaftssitzung am 17.08.2022

10.08.2022

Elternbrief: August #1

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
herzlich willkommen im neuen Schuljahr!

Wir starten in das neue Schuljahr mit 175 Schüler*innen und 13 Lerngruppen.
Wir begrüßen Frau Leidinger als Abordnung aus der Michael-Ende-Schule in der Klasse V2, Herrn Ketter in den Berufspraxisklassen und Frau Wagner, die mit 14 Stunden aus der Elternzeit wieder zurückgekehrt ist. So voll war die Mosaik-Schule noch nie, und wir sind über unsere Kapazitätsgrenzen hinausgegangen. Der Erweiterungsbau für die Mosaik-Schule bleibt im Gespräch.

Heute und morgen ist Hitzefrei und deswegen auf 12.30 Uhr verkürzter Unterricht. Sie sind von den Kolleg*innen informiert worden. Wie es nächste Woche aussieht, werden wir am Freitag mit konkreten Temperaturaussichten bekannt geben. Ab Mitte nächster Woche sollen die Temperaturen fallen. Wir gehen nicht am gleichen oder Folgetag ins Hitzefrei, sondern kündigen die Verkürzung mit einem Tag Pufferzone an.

Praktisch bleibt bei den Corona-Schutzmaßnahmen alles wie gewohnt. Siehe Infos weiter unten sowie den Elternbrief des Ministeriums. Meine Elternsprechstunde wandert auf dienstags 14.00 Uhr. Bitte vereinbaren Sie zuvor den Termin, damit wir keine Doppelbelegungen haben.

…und schließlich weise ich noch einmal auf unseren Klassenpflegschaftsabend hin:
Am Mittwoch, den 17.08. um 19.30Uhr sind Sie herzlich eingeladen, Ihre Mitwirkungsmöglichkeiten zu nutzen! Nutzen Sie bitte unbedingt die Möglichkeit, die Schule zu gestalten und den Positionen der Elternschaft mehr Raum zu schaffen!

Herzlichen Gruß, Klaudia Thelen

08.08.2022

Hitzefrei am Mittwoch, 10.08 und Donnerstag, 11.08.

Wegen der sehr hohen Temperaturen und der Hitze (im Schulgebäude) starten wir am Mittwoch sowie Donnerstag mit hitzefreien Nachmittagen in das Schuljahr. Die Schülerinnen und Schüler bekommen das Mittagessen noch in der Schule und werden dann an beiden Tagen gegen 12:30Uhr von den Bussen nach Hause gefahren.

05.08.2022

Aktuelles zum Schulbetrieb und Corona

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Schulministerium hat auf seiner Homepage alle wichtigen und ab Mittwoch, den 10.08.2022 zum Schuljahresstart geltenden Informationen und Regelungen zum Umgang mit der Corona-Pandemie veröffentlicht.

Dazu wurden auch Elternbriefe erstellt, hier für Sie zum Download in --> deutsch und --> türkisch.

Alle Informationen und Elternbriefe in weiteren Sprachen finden Sie auf der Seite des Schulministeriums: https://www.schulministerium.nrw/aktuelles-zum-schulbetrieb-und-corona

04.08.2022

Elternbrief zum Schuljahresstart 2022/23

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hoffentlich genießen Sie die Ferien noch, vielleicht fragen Sie sich aber auch, wie das neue Schuljahr starten wird:

Am Mittwoch, den 10.08. 22 beginnt der Unterricht um 8.00 Uhr und endet um 15.00 Uhr. Wir begrüßen an diesem Tag auch die Mitschüler*innen, die zuvor an anderen Schulen waren und neu zu uns kommen. Die Schulneulinge – „Erstklässler*innen“ – haben ihren 1. Schultag am Donnerstag, den 11.08. und haben bereits einen individuellen Einladungsbrief erhalten. Ein herzliches Willkommen an alle altbekannten und neuen Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulbegleitungen! Unsere sechs neuen Bundesfreiwilligen haben am 1.9. ihren offiziellen Dienstbeginn.

Praktisch bleibt bei den Corona-Schutzmaßnahmen alles wie gewohnt:

  • Wir empfehlen unbedingt, weiterhin eine Maske zu tragen, es gibt aber keine Maskenpflicht in der Schule.
  • Im Schulbus gilt weiterhin Maskenpflicht bzw. Einzelbeförderung, wenn eine Maskenbefreiung vorliegt. Bitte denken Sie daran, dass Sie dem Busunternehmen eine neue Telefonnummer mitteilen, damit Sie ggfs. über neue Abfahrtszeiten informiert werden können.
  • Bei Symptomen lassen Sie Ihr Kind bitte zuhause! Sie erhalten 5 Selbsttests, die sie im Zweifelsfall direkt zuhause durchführen können. Es reicht eine formlose Mitteilung, dass trotz Symptomen der Test negativ war – dann können Sie Ihr Kind in die Schule schicken. Halten die Symptome an oder verschlimmern sich die Symptome testen wir in der Schule nach, sofern eine Testdurchführung bei Ihrem Kind möglich ist. Verweigert Ihr Kind eine Testung, müssen Sie es abholen.
  • Bei positiver Testung gilt die 10-tägige Quarantäne mit der Möglichkeit des Freitestens nach 5 Tagen (Bürgertest!).
  • Ihr Kind wird als enge Kontaktperson nicht automatisch ebenfalls unter Quarantäne gestellt, wir bitten aber um präventive Selbstquarantäne. Wir haben in jeder Klasse besonders gefährdete Mitschüler*innen, und wenn zu viele Lehrkräfte angesteckt werden, werden wir den Unterrichtsbetrieb nicht in vollem Umfang aufrechterhalten können.

Es gilt weiterhin die Lüftungsvorschrift. Damit entfällt die Möglichkeit, die Räume per Klimaanlage zu kühlen, und es wird ggfs. zur Überhitzung der Klassenräume kommen. Erfahrungsgemäß heizen unsere Räume bei Tageshöchsttemperaturen über 30 Grad so auf, dass wir bereits am Vormittag über 25 Grad in den Klassenräumen erreichen. Unser Gebäude ist energetisch zurzeit noch eine Katastrophe, der Kreis hat Planungen aufgenommen, die Dächer entsprechend aufzurüsten. Wir bieten im Fall von Hitzefrei das Mittagessen etwas früher an, so dass wir um 12.30 Uhr den Unterricht beenden könnten. Fast alle Busse fahren anschließend noch knapp 1 Stunde die Schüler*innen durch die Hitze nach Hause. Wir gehen nicht am gleichen Tag ins Hitzefrei, sondern kündigen die Verkürzung mit einem Tag Pufferzone an. Schauen Sie bitte für die erste Schulwoche noch einmal am Montag, den 8.8. auf die Homepage! Wasser und Tee bietet jede Klasse an. Falls Ihr Kind diese Getränke nicht mag, geben Sie ihm bitte ausreichend eigene Getränke (nicht koffeinhaltig, nicht zuckerhaltig) mit.

…und schließlich weise ich schon einmal auf unseren Klassenpflegschaftsabend hin: Am Mittwoch, den 17.08. 19.30 Uhr sind Sie herzlich eingeladen, Ihre Mitwirkungsmöglichkeiten zu nutzen! Der Schulpflegschaftsvorsitz wechselt in jedem Fall, da Frau Speckenbach nun kein Kind mehr an der Schule hat (herzlichen Dank für ihren Einsatz!). Nutzen Sie bitte unbedingt die Möglichkeit, die Schule zu gestalten und den Positionen der Elternschaft mehr Raum zu schaffen!

Herzlichen Gruß, Klaudia Thelen

"Aktuelle Mitteilungen" aus den vergangenen Schuljahren:

E-Mail
Anruf